1983 auf der Rückfahrt vom Spiel gegen Bayern München wurde unser Fan-Club von einigen ehemaligen Mitgliedern des 1 Fan-Clubs Leverkusen 1976 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren:
Uwe (Makki) Markurt
Roland (Kuddel) Markurt
Jochen (Schröder) Witze
Thomas (Lage) Lagemann
Ralf (Karl) Seltmann
Frank (Madi) Lagemann
Wir wollten uns nicht Fan-Club (wegen dem Kürzel FC) nennen. Deshalb nannten wir uns Fan-Vereinigung Rheindorf 83 (kurz F.V. Rheindorf 83).
Heute noch sind die alten Gründungsmitglieder Uwe und Roland Markurt sowie Thomas und Frank Lagemann dabei.
Schnell waren wir 16 Mitglieder und gründeten auch eine Fan-Club Mannschaft. Das erste offizielle Fan-Clubturnier von Bayer 04 Leverkusen haben wir direkt gewonnen. Danach spielten wir noch auf einigen anderen Fan-Clubturnieren (allerdings mit mäßigem Erfolg).
Einige Jahre spielten wir dann auch noch in diversen Freizeitligen und dies schweißte uns doch sehr zusammen.
Unser Fan-Club wurde langsam größer. Nach dem Umzug vom A-Block in den C-Block zählten wir schon 40 Mitglieder. Als dann der Umzug in den D-Block anstand und Bayer 04 die Parole "füllt den Block und die Fan-Clubs" rausgab, wuchsen wir auf 111 Mitglieder an.
Nach dem ersten Jahr merkten wir aber schon, dass einige Mitglieder nicht zu uns passten und nur auf die Jahreskarten scharf waren. Heute sind wir noch 99 Mitglieder. Leider sind nicht alle so aktiv wie man es sich von einem Fan-Club wünscht. Umso mehr Spaß macht es mit den Aktiven auf Tour zu gehen. Gemeinsam fuhren wir schon damals zu vielen nationalen und internationalen Spielen.
Besonders in Erinnerung bleiben uns die vielen Fanfahrten nach München und Hamburg. Ein besonderes Highlight war das DFB-Pokalendspiel in Berlin. Dort verbrachten wir 4 Tagen in zwei Wohnmobilen und in diversen Kneipen.
International waren einige von uns bei insgesamt 20 Auswärtsspielen dabei. Die Highlights waren hier natürlich Barcelona, Madrid und zuletzt auch Glasgow. Unerfreulich für einige von uns waren die Übergriffe der Polizei in Lierse.
In der letzten Saison haben wir mal wieder einen eigenen Bus nach Kaiserslautern gechartert und dies war eine echt Supertour. In diesem Jahr hatten wir Superspass bei unserer Schalkefahrt. Auch hier hatten wir einen eigenen Bus gechartert (schaut hierzu doch einmal in unsere Fotoecke).
Die nächste größere Aktion ist unsere Fahrt nach Arsenal London. Auch hier fahren wieder einige von uns mit. In dieser Saison wollen wir noch eine gemeinsame Tour nach Hamburg organisieren.